AllgemeinBallräuberFeriencampsFreiwurf-ZeitungHerrenKeine KategoriemjAmjB1mjB2mjC1mjC2mjD1mjD2mjE1mjE2PressespiegelPSVcateringteamwjAwjBwjC1wjC2wjDwjE1wjE2

PSV-Handballer werden zu Gladiatoren

Bereits im Januar/Februar 2020 haben wir uns in einem kleinen Kreis des Leitungsteams dazu entschieden, unsere Handballabteilung mit einem Logo bzw. Maskottchen aufzupeppen. Hintergrund ist neben dem geplanten Wechsel im Handballvorstand, unsere junge und dynamische Gemeinschaft zu unterstreichen und uns für hoffentlich viele Neuzugänge attraktiver gegenüber anderen Vereinen zu machen.

Der Gladiator ist in Anlehnung an die Römersiedlung Wiesbaden und den Kampfgeist aller HandballerInnen entstanden. Die Helmgravur MCMXXV a.d. ist in Anlehnung an das Gründungsjahr 1925 des Gesamtvereins und Ihr wisst ja: Die Handballabteilung ist die Gründungsabteilung des Polizei-Sport-Vereins 🙂

Foto oben: Zur Etablierung des Gladiators haben wir diesen jetzt erstmalig auf die Weihnachtsgeschenke (Schlauchschals zur Mund-Nasen-Bedeckung) drucken lassen!

Wir hoffen, dass der Gladiator auch beim Felke-Turnier zum „Einsatz“ kommen wird – Bis bald, bleibt gesund
#WirHaltenZusammen und #PSVahuuu
Eure Julia

PS: Die Realisierung wäre jedoch nie ohne unseren Förderverein gelungen. Danke an Christina, Michael und René – Daumen hoch!